Rohrheizung & Dachrinnenheizung

1- 3 Artikel von 3 Artikel

+ Filter anzeigen

RATIODÄMM Rohrbegleitheizung, 1 m

in 14 Varianten erhältlich
ab 39,99 €
Artikeltyp Rohrbegleitheizung
Nennwärmeleistung 20 W
Länge 100 cm
Lieferung

JOLLY Rohrbegleitheizung, 6 m

in 2 Varianten erhältlich
ab 79,99 €
Artikeltyp Rohrbegleitheizung
Länge 600 cm
Art Rohrheizung
Lieferung

JOLLY Dachrinnenheizung, 12,5 m

in 7 Varianten erhältlich
ab 79,99 €
Artikeltyp Dachrinnenheizung
Länge 1250 cm
Art Rohrheizung
Lieferung

1- 3 Artikel von 3 Artikel

Rohrheizungen & Dachrinnenheizungen im HELLWEG Online-Shop

Wenn der Winter kommt, stehen in Haus und Garten einige Arbeiten an. Nicht nur Pflanzen und Teich werden winterfest gemacht, auch die Heizung sollte noch einmal überprüft und gewartet werden. Ebenso wichtig ist es, Regenrinnen auf den nahenden Winter vorzubereiten. Dazu gehört zum einen, diese vom Laub des Herbstes zu befreien. Doch auch dem drohenden Frost sollten Sie entgegenwirken. Und auch Wasserleitungen, die im Garten verlaufen oder im ungeheizten Keller führen, sollten auf den Winter vorbereitet werden. Denn im schlimmsten Fall können zugefrorene Wasserleitungen und Dachrinnen zu ernsthaften Problemen führen. Nicht nur, dass die Wasserversorgung unterbrochen wird: Meist noch schlimmer – und auch teurer – sind die Schäden, die durch vereiste und zugefrorene Leistungen und Rohre entstehen. Denn gefrorenes Wasser dehnt sich bekanntermaßen aus und kann so dafür sorgen, dass Wasserleitungen zu Schaden kommen oder im schlimmsten Fall sogar platzen. Dann müssen neue Leitungen verlegt werden. Damit es soweit nicht kommt, bietet eine Rohrheizung hier idealen Schutz, denn diese sorgt dafür, dass Rohre und Dachrinnen nicht vereisen und so stets frei bleiben.

Rohrheizungen für Dachrinnen und Wasserleitungen

Hier im Webshop von HELLWEG finden Sie sowohl Rohrheizungen für Wasserleitungen als auch für Dachrinnen. Dachrinnen sind im Winter starken Belastungen ausgesetzt. Nicht nur, dass durch Schnee und Eis das Schmelzwasser nicht ablaufen kann – auch Eiszapfen, die sich bei kalten Temperaturen bilden können, können zum Problem und zur Gefahr werden. Außen geführte Wasserleitungen, aber auch Leitungen in ungeheizten Räumen, sind ebenfalls der Witterung ausgesetzt. Vereist das Wasser in den Leitungen, drohen Schäden, die nur mit viel Aufwand beseitigt werden können. Mit einer speziellen Rohrbegleitheizung können Sie diese Schäden verhindern und so für eine stete Wasserversorgung sorgen.

Bestellen Sie el