Mähroboter

1- 18 Artikel von 18 Artikel

+ Filter anzeigen
Akkuspannung 18 V
empfohlene Fläche 250 m²
Art Ladegerät Ladestation
Lieferung
Akkuspannung 20 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 500 m²
Lieferung
Akkuspannung 20 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 300 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 28 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 500 m²
Lieferung Abholung

GARDENA Mähroboter „Sileno city 250“, 250m² 250 m²

in 3 Varianten erhältlich
ab 613,14 €
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 250 m²
Lieferung
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 800 m²
Art Ladegerät Ladestation
Lieferung Abholung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 400 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 400 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 28 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 1000 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 500 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 1000 m²
Lieferung

GARDENA Mähroboter „Sileno Plus“, 1600m² 1600 m²

in 2 Varianten erhältlich
ab 1.753,63 €
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 1600 m²
Lieferung

GARDENA Mähroboter „Sileno life“, 750 m²

in 3 Varianten erhältlich
ab 1.071,28 €
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 750 m²
Lieferung

GARDENA Mähroboter-Set „Smart Sileno life“, 750 m²

in 3 Varianten erhältlich
ab 1.168,76 €
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 750 m²
Lieferung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 4000 m²
Lieferung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 600 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 1000 m²
Lieferung Abholung
Akkuspannung 18 V
Festlegung Mähbereich Begrenzungskabel
empfohlene Fläche 1000 m²
Lieferung Abholung

1- 18 Artikel von 18 Artikel

  • Mähroboter von Gardena, Worx und Bosch günstig kaufen
  • Was ist ein Mähroboter?
  • Welche Mähroboter gibt es?
  • Welches sind die besten Mähroboter?
  • Rasenmäher: wie oft Messer schärfen?
  • Mähroboter einwintern
  • Mähroboter reinigen

Bei HELLWEG online Mähroboter kaufen

Wäre es nicht schön, wenn der Rasen sich selbst mäht? Gartenpflege nimmt, besonders in den Sommermonaten, viel Zeit in Anspruch. In den warmen Monaten ist es oft notwendig, dass Sie den Rasen bis zu zwei Mal in der Woche mähen. Je nach Größe des Gartens benötigen Sie dafür mehrere Stunden. Die Lösung sind moderne Mähroboter.

Mähroboter sind Gartenmaschinen, die selbstständig Ihren Rasen mähen. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während die kleinen Helfer die Pflege Ihres Rasens übernehmen. Stellen Sie die gewünschte Häufigkeit ein und die Roboter fahren autonom mehrmals die Woche durch Ihren Garten. Im HELLWEG Online Shop finden Sie den passenden Rasenmäher für Ihren Garten.

Zubehör für Ihren Rasenmäher und Garten bestellen

Sie finden Mährobotergaragen, Ladestationen und Messer für Ihre Gartenmaschine im HELLWEG online Gartenmarkt. In einer Gerätehütte oder einem Gartenhaus überwintert Ihr Rasenmäher sicher. Auf unseren Tipps & Ideen Seiten finden Sie alle Informationen zur richtigen Rasenpflege.

Welche Mähroboter gibt es?

Sie fragen sich: „Was ist der beste Mähroboter?“ Bei HELLWEG finden Sie hochwertige Gartenmaschinen von Bosch,Gardena, Worx und vielen weiteren Marken für Ihren Garten. Grundsätzlich gibt es zwei Mähroboter Typen: mit Begrenzungskabel und ohne Begrenzungskabel.
Mähroboter mit Begrenzungskabel sind mit Sensoren ausgestattet, die das Kabel erkennen. Diese verhindern, dass der Roboter das Grundstück verlässt. Der Vorteil dieser Variante liegt darin, dass kein Gartenzaun notwendig ist, um den Garten einzugrenzen. Der Rasenmäher bewegt sich weitgehend autonom über den Rasen. Zusätzliche Stoß- und Neigungssensoren sorgen dafür, dass die Gartenmaschine feststehende Hindernisse erkennen und umfahren.

Alternativ gibt es Mähroboter ohne Begrenzungskabel . Sie sparen sich das lästige Verlegen eines Kabels, was besonders bei verwinkelten Grundstücken Zeit spart. Die Roboter funktionieren, indem sie ihre Umgebung mit Sensoren scannen. Die Gartenmaschine erkennen, ob sie auf Rasen mähen. Wenn er keinen Rasen vor sich erkennt, ändert er seine Fahrtrichtung. Achten Sie bei einem Mähroboter darauf, dass genug Abstand zum Nachbarsgrundstück besteht oder ein Zaun dieses abtrennt.

Mähroboter: Was ist zu beachten?

  • Zeitersparnis: Die kleinen Rasenmäher fahren selbstständig durch Ihren Garten und mähen den Rasen mehrmals pro Woche.
  • Lautstärke: Die Gartengeräte sind mit einer durchschnittlichen Lautstärke zwischen sechzig und fünfundsiebzig Dezibel wesentlich leiser als herkömmliche Rasenmäher.
  • Kompakt: Durch die Form des Mähroboters braucht dieser wenig Platz und verbringt den Winter problemlos im Geräteschuppen oder im Gartenhaus.
  • Smart: Programmieren Sie Ihre Gartenmaschine einfach über das Display oder die dazugehörige App.
  • Wasserfest: Die Gartenmaschinen sind unempfindlich gegenüber Regen und werden bei Nässe nicht beschädigt. Regensensoren stellen sicher, dass der Rasenmäher bei einsetzendem Regen zurück auf seine Ladestation fährt.

Wie sicher sind die Gartenmaschinen?

Mähroboter sind äußerst sicher. Die meisten Modelle enthalten Schutzmaßnahmen, um Unfälle und Schäden jeglicher Art zu verhindern. Eingebaute Sensoren helfen den Gartenmaschinen Hindernisse zu erkennen und zu umfahren. Durch Neigungssensorenerkennt der Rasenroboter, wenn Sie diesen auf die Seite drehen oder anheben. In diesem Fall halten die Schneidemesser an, um Verletzungen zu vermeiden. Eine Pufferzone verhindert Verletzungen und Schäden, wenn etwas seitlich unter den Mäher gelangt. Die geringe Fahrgeschwindigkeit sorgt dafür, dass der Mäher niemanden überrascht.

Die meisten Rasenmäher verfügen über eineneingebauten Diebstahlschutz. Wenn Sie die Gartenmaschine anheben, müssen Sie einen Sicherheitscode eingeben. Ohne diesen lässt sich der Rasenmäher nicht starten. Zusätzlich statten einige Hersteller ihre Gartengeräte mit einem akustischen Alarm aus. Wenn Sie den Sicherheitscode nicht eingeben, löst der Alarm aus. Um sicher zu gehen, dass niemand Ihren Rasenmäher stiehlt, bieten einige Modelle GPS-Unterstützung an.

Wartung und Pflege der Mähroboter

Wie oft Messer schärfen: Stellen Sie fest, dass die Messer an Schärfe verlieren, ist es Zeit, diese auszutauschen. Im Durchschnitt ist es ein bis zwei Mal im Jahr notwendig, die Messer zu schärfen oder austauschen. Einige Hersteller bieten Austauschservices für die Klingen an.

Mähroboter überwintern: Den größten Teil des Jahres verbringt der Mäher draußen. Bringen Sie ihn und die Ladestation im Winter ins Haus oder einen trockenen Geräteschuppen. Beachten Sie die Vorgaben des Herstellers, ob der Akku getrennt vom Mäher aufzubewahren ist oder ob Sie diesen an der Ladestation überwintern lassen.

Rasenmäher reinigen: Grundsätzlich sind Mähroboter pflegeleicht. Es genügt, wenn Sie alle ein bis zwei Wochen die Klingen säubern, beispielsweise mit einer Bürste oder einem feuchten Lappen.

Nach oben