Sonnenschirmhüllen

Filter:

1- 13 Artikel von 13 Artikel

1- 13 Artikel von 13 Artikel

Sonnenschirmhüllen – der hochwertige Schutz für Ihren Gartenschirm

Um Ihren Sonnenschirm über viele Jahre hinweg schön zu erhalten, ist die Verwendung einer Sonnenschirmhülle grundsätzlich empfehlenswert. Die Sonnenschirmhülle schützt den Schirm bei Nichtverwendung nicht allein vor Witterungseinflüssen wie Sonnen oder Regen: Dank der engen Verschnürung durch die Hülle wird der Schirm zusätzlich noch vor Winddruck gesichert und kann somit weder umfallen noch verbiegen. Im Webshop von HELLWEG finden Sie Sonnenschirmhüllen von Markenherstellern wie Doppler oder auch Schneider Schirme, passend für viele unterschiedliche Schirmgrößen und Schirmformate.

Die passende Schutzhülle für Sonnenschirme aller Größen

Ob Sie sich für einen Marktschirm, einem Ampelschirm oder auch einen klassischen Sonnenschirm entschieden haben, die passende Schutzhülle finden Sie bei HELLWEG. Dabei ist es immens wichtig, vor dem Erwerb der Hülle das Modell und die Größe des eigenen Sonnenschirms zu kennen. Ein Ampelschirm benötigt, aufgrund seiner speziellen Form und des langen Schirmarmes, eine speziell für Ampelschirme entwickelte Schutzhülle. Der Marktschirm hingegen ist aufgrund seiner besonderen Größe auf eine ganz besonders große Schutzhülle angewiesen. Schutzhüllen schützen Ihren Sonnenschirm vor den unterschiedlichsten Einflüssen: Sonnenlicht, das die kräftige Farbe des eleganten Schirms ausbleichen könnte, dringt nicht bis zum Schirm durch. Feuchtigkeit gelangt nicht an den Schirm, wodurch sich Schimmel oder auch Stockflecken vermeiden lassen. Auch Staub, Blätter oder Vogelkot finden keinen Weg zu Ihrem Sonnenschirm, die Schutzhülle ist ein Garant dafür. Ganz besonders sobald der Herbst anbricht, sollte eine Schutzhülle für jeden Sonnenschirm zum Einsatz kommen. Erste Herbststürme bringen nicht nur einen ungeschützten Schirm ins Wanken, auch große Vogelschwärme ziehen über das Land. Feuchte Blätter segeln durch die Luft und bleiben dort haften, wo sie auf Widerstand treffen. Unter einer passenden Schutzhülle ist Ihr Sonnenschirm sicher vor allen natürlichen Einflüssen, die seine Lebenszeit verkürzen könnten. Dabei ist die Bedienung dieser Schutzhüllen äußerst simpel. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Ihr Sonnenschirm vollständig getrocknet ist bevor Sie ihn einhüllen. Dann schließen Sie den Schirm und befestigen ihn wie gewohnt. Schließlich ziehen Sie mit einem Handgriff die Schutzhülle über den Schirm. Fixiert werden die Schutzhüllen teilweise per Reisverschluss, teilweise per Bindekordel, je nach Ausführung und Modell. Damit bieten Sie Ihrem Sonnenschirm mit wenigen Handgriffen hochwertigen Schutz und können sich über viele Jahre hinweg an einem schattigen Plätzchen unter einem eleganten Schirm erfreuen.

Sonnenschirmhüllen sind auch UV-beständig

Sonnenschirmhüllen sind in der Regel aus Polyester oder Bändchengewebe. Damit bieten Sie hervorragenden Schutz vor UV-Strahlen, Nässe und Schmutz. Dank des robusten Materials sind die Schutzhüllen extrem reißfest und bieten somit auch stärkeren Winden problemlos die Stirn. Das klassische Bändchengewebe ist ein Kunststoffgewebe, das eine Frostbeständigkeit bis –30 Grad und eine Hitzebeständigkeit bis +80 Grad aufweist und ist, wie schon erwähnt, zudem noch UV-beständig. Damit ist dieses Material optimal zum Schutz von Sonnenschirmen geeignet. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, Ihren Sonnenschirm über den Winter einzulagern, ist eine Schutzhülle aus PE-Bändengewebe eine gute Alternative. Auch Winterwetter kann einer hochwertigen Sonnenschirmschutzhülle aus diesem Material nichts anhaben und Ihr Sonnenschirm bleibt vor Frosteinflüssen geschützt. Viele der Schutzhüllen für Sonnenschirme sind mit einer Außenschicht in silbermetallic versehen und das nicht ohne Grund: Die Farbe ist dezent und elegant und vorallem reflektiert sie das Licht und schreckt interessierte Vögel ab. Keine Taube, Elster oder Krähe wird Ihren Sonnenschirm als Beobachtungsposten wählen, dank einer reflektierenden Außenhülle des Sonnenschirmetuis. Wer gern im Einklang mit der Natur lebt, muss sich jedoch keine Sorgen machen: Damit schaden Sie den Vögeln nicht, Sie schrecken die Tiere nur ab, diesen Hochsitz zu verwenden.