Allgemeine Geschäftsbedingungen und Rechtliche Hinweise

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 2.1

Alle Darstellungen der angebotenen Produkte auf der Internetseite www.hellweg.de dienen zur Abgabe eines Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages durch Sie.

§ 2.2

Mit der über die Internetseite übersandten Bestellung geben Sie zunächst ein verbindliches Vertragsangebot für die durch Sie ausgewählten Waren ab.

§ 2.3

Wir nehmen die Bestellung automatisch durch das Shopsystem entgegen. In allen Fällen wird der Zugang der Bestellung umgehend bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die Bestellbestätigung keine Annahme des Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages darstellt.

§ 2.4

Wir können Ihre Bestellung und damit Ihr Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

§ 2.5

Zur besseren und sicheren Abwicklung ist es erforderlich, dass die Daten beider Parteien des Kaufvertrages stimmen. Wir bitten Sie daher, vor der Übersendung eines Auftrags noch einmal alle Daten Ihrer Warenbestellung genau zu prüfen und Fehler zu beseitigen. Auf diese Art und Weise können Fehler, die durch unser Bestellsystem nicht erkannt werden, bereits frühzeitig beseitigt werden.

§ 2.6

Sie haben ferner die Möglichkeit, telefonisch Waren zu bestellen. Dies ist über die Bestellhotline unter 0231/ 22 61 82 40 möglich. Dabei erfolgt die Annahme von Bestellungen nur von montags bis freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr und samstags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Ihre telefonische Bestellung ist ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme Ihres Angebotes unsererseits dar. Die Annahme erfolgt durch Versand einer Versandbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb der in B.5.3 genannten Lieferfristen.

§ 2.7

Sollte unsere Bestellbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollte der Darstellung und Festlegung der Produktpreise technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt. Im Rahmen der Anfechtung müssen  wir unseren Irrtum Ihnen gegenüber beweisen. Bereits durch Sie erbrachte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 2.8

Wir verkaufen die Waren stets nur in haushaltsüblichen Mengen.

§ 3.1

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

§ 3.2

Für den Fall, dass nicht alle durch Sie bestellten Produkte vorrätig sind, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 3.3

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, falls wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sein sollten, da der Lieferant seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt. In einem solchen Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtlieferbarkeit der Ware informieren und eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich an Sie erstatten.