Haussicherheit & Haustechnik

Haussicherheit & Haustechnik

Bei HELLWEG wird Haussicherheit groß geschrieben

Ob Eigenheim oder Mietswohnung: Zuhause wollen wir uns wohlfühlen. Dazu gehört eine schöne Einrichtung ebenso wie Wohnaccessoires und Deko, doch um uns so richtig entspannen zu können, ist es wichtig, dass wir uns sicher in den eigenen vier Wänden fühlen. Dabei liegt es in unserer eigenen Verantwortung, wie viel wir in die Haussicherheit investieren. Die Möglichkeiten sind groß und absolut sinnvoll, um sich vor Einbruch, Diebstahl und Feuer zu schützen.

  • Alarmanlagen, Tür- & Fenstersicherungen sind als Einbruchschutz unerlässlich
  • Gong & Funkgong als Klingelanlage
  • Klingeltaster: schöne Klingelköpfe und weitere Formen für Ihr Klingelsystem
  • Bewegungsmelder: sorgen Sie für eine Beleuchtung Ihres Hauseingangs oder dunklen Ecken
  • Zeitschaltuhren
  • Vorhängeschlösser
  • Tresore & Geldkassetten: bewahren Sie Wertsachen sicher auf
  • Rauchmelder, Feuerlöscher & Brandschutz: schützen Sie sich und Ihre Familie im Falle eines Wohnungsbrandes
  • Satelliten-Anlagen & DVB-T Receiver: hochwertige Haustechnik für Ihr TV-Gerät
  • TV-Halterungen: schöne und praktische Vorrichtungen für die Montage Ihres Fernsehgerätes

Sicherheit für Haus und Grundstück: Alarmanlagen von HELLWEG

Wollen Sie sich und Ihre Wertsachen vor einem Einbruch oder Vandalismus schützen, können Sie auf eine Alarmanlage zurückgreifen. Diese sind sowohl für den Privatgebrauch als auch für den gewerblichen Betrieb sinnvoll. In vielen Fällen ist schon der Anblick einer Alarmanlage für den potentiellen Einbrecher Grund genug, schnell wieder das Weite zu suchen, doch letztlich ist es meist das Geräusch, das die Aufmerksamkeit erregt und den Einbrecher verschwinden lässt. 

Hier im Webshop für Einbruchschutz finden Sie verschiedene Alarmanlagen. Ob ein Alarm für Fenster und Türen oder ein Glasbruchalarm – finden Sie die Alarmanlagen, die Ihren Anforderungen entspricht. Viele Systeme können zudem mit einer Kamera ergänzt werden, sodass Sie auch Aufnahmen Ihres Grundstücks machen können.

Tür- und Fenstersicherungen können auch nachträglich montiert werden

Einbrecher geben schnell auf, wenn sie die Tür oder das Fenster nicht innerhalb kürzester Zeit aufbekommen. Die Gefahr, erwischt zu werden und zu viel Lärm zu erzeugen, wodurch Nachbarn oder Bewohner aufmerksam werden könnten und die Polizei rufen könnten, ist zu hoch. Stabile Türsicherungen sind also in jedem Falle ratsam. Und auch Fenstersicherungen sind – insbesondere bei Erdgeschosswohnungen oder Wohnungen, die über Balkone oder ähnliches erreichbar sind – ebenfalls dringend zu empfehlen. Hochwertige Tür- und Fenstersicherungen, die auch nachträglich befestigt werden können, finden Sie hier unter hellweg.de in verschiedenen Ausführungen von Qualitätsmarken wie Abus und uniTEC.

Tresore & Geldkassetten für Wertsachen und Schmuck

Wer seine Wertsachen nicht nur durch Haussicherheitstechnik wie Bewegungsmelder und Alarmanlagen schützen möchte, kann mit Tresoren und Geldkassetten aufrüsten. Je nach Modell und Ausführung finden hier wichtige Unterlagen wie Verträge oder Wertpapiere Platz. Auch teurer Schmuck, Bargeld und Erbstücke werden hier sicher aufbewahrt. Dabei bieten Tresore nicht nur einen optimalen Diebstahlschutz, sondern sind zudem auch feuerfest. Massive Wände schützen das Innere vor der starken Hitze des Feuers.

Bewegungsmelder für Haus und Garten

Elektronische Sensoren, erkennen Bewegung in einem bestimmt Radius und lösen dann – je nach Modell – Beleuchtung oder Alarm aus. In der klassischen Variante und an den meisten Privatgrundstücken zu finden sind Melder, die bei Bewegung ein Licht auslösen. In dieser Form haben Bewegungsmelder zwei Vorteile: zum einen dienen sie als Einbruchschutz, denn unerwünschte Besucher wie Einbrecher fühlen sich in der Dunkelheit sicherer. Geht plötzlich irgendwo ein Licht an, sind sie meist ebenso schnell verschwunden, wie sie gekommen sind. 

Zum anderen sind Bewegungsmelder aber auch hilfreich, weil sie dort Licht spenden, wo es sonst dunkel ist. Besonders im Eingangsbereich und auf der Hofeinfahrt hat ein Bewegungsmelder also durchaus Sinn. Kommen abends noch Gäste, müssen die sich nicht im Dunkeln den Weg bis zur Klingel suchen und auf Treppen stolpern oder gegen Blumentöpfe treten. Auch Ihnen selbst erleichtert der Bewegungsmelder das Leben: Das Schlüsselloch finden Sie im Hellen doch viel schneller!

Bewegungsmelder für den gewerblichen Bereich

Nicht nur im Privathaushalt sind Bewegungsmelder nützlich. Im gewerblichen Bereich sind sie zum Teil sogar unerlässlich. Große, uneinsichtige Grundstücke können so beleuchtet werden, ohne dauerhaft hohe Energiekosten zu verursachen. Verhindern Sie, dass sich unerwünschte Besucher am Schutz der Dunkelheit auf Ihrem Betriebsgelände Zutritt verschaffen.