Massivholzsauna & Blockbohlensauna


Leider wurden keine Artikel gefunden.

Massivholzsauna und Blockbohlensauna aus dem HELLWEG Online Shop

Eine Sauna für Zuhause ist ein Ruhepol, ein Ort zum Entspannen und Relaxen. Schalten Sie ab vom Alltagsstress und genießen Sie die angenehme Wärme, um sich von einem anstrengenden Tag zu erholen. Besonders beliebt ist die Massivholzsauna oder die Blockbohlensauna. Wir helfen Ihnen, Ihren Wunsch nach Ihrer persönlichen Wohlfühloase zu verwirklichen! Stöbern Sie in unserem Angebot an hochwertigen Massivholzsaunen und Blockbohlensaunen von Marken wie Karibu und entdecken Sie Ihren neuen Lieblingsort.

Inhaltsverzeichnis:

  • Ihre Sauna für Zuhause
  • Fördern Sie Ihre Gesundheit
  • Darauf sollten Sie vor dem Kauf einer Sauna achten
  • So reinigen und desinfizieren Sie Ihre Sauna
  • Tipps für Ihre Sauna

Ihre Sauna für Zuhause

Eine Blockbohlensauna und Massivholzsauna finden Sie in zahlreichen Ausführungen und Variationen. Von der der klassischen Variante mit Ofen bis zur modernen Infrarotsauna ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Holz sorgt für eine besonders rustikale und gleichzeitig natürliche Optik. Saunen existieren in vielen verschiedenen Größen. Wählen Sie das passende Modell für sich, von der kleinen Saunakabine für eine Person bis hin zum großen Blockbohlenhaus. Sind Sie auf der Suche nach einer Sauna für den Garten? Selbstverständlich bieten wir auch Saunen für den Außenbereich an.

Fördern Sie Ihre Gesundheit

Stärken Sie Ihr Immunsystem: Der Wechsel zwischen heiß und kalt verbessert Ihre körpereigene Abwehr und mindert entzündliche Prozesse im Körper. Ein regelmäßiger Besuch der Sauna unterstützt Sie bei der Vorbeugung von Erkältungen und Co.

Verbessern Sie Ihr Hautbild: Durch die Hitze weiten sich die Blutgefäße, wodurch Ihre Haut besser mit Sauerstoff versorgt wird. Kühlen Sie sich nach dem Saunieren ab, ziehen sich die Blutgefäße wieder zusammen. Ihre Haut wirkt frisch und bekommt eine gesunde Farbe. Zusätzlich entfernt das Schwitzen in der Sauna abgestorbene Hautschuppen und die hohe Luftfeuchtigkeit sorgt dafür, dass die Haut speichert. Das unterstützt bei der Behandlung von beispielsweise Akne und Schuppenflechte.

Entspannen Sie sich: Der Aufenthalt in der Massivholzsauna entspannt und steigert das Wohlbefinden. Nach dem Sport hilft der Aufenthalt in der Wärmekabine dabei Muskelkater vorzubeugen.

Atmen Sie durch: Die Temperaturwechsel trainieren Ihre Lunge. Die warme, feuchte Luft unterstützt die Durchblutung Ihrer Schleimhäute, sodass Sie anschließend tiefer durchatmen können.

Darauf sollten Sie vor dem Kauf einer Sauna achten

Sie haben eine Blockbohlensauna oder Massivholzsauna ins Auge gefasst? Bevor Sie sich für eine Sauna entscheiden, gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Wir haben für Sie zusammengefasst, was Sie für ungetrübten Wellnessspaß vor dem Saunakauf beachten sollten:

Die richtige Größe

Die Größe des Innenraumes ist ebenfalls entscheidend. Überlegen Sie im Voraus, mit wie vielen Leuten Sie die Sauna benutzen wollen. Schließlich möchte niemand eingeengt in einem engen Raum sitzen. Planen Sie also genug Platz zum Sitzen, Liegen und freien Bewegen für alle ein, die die Sauna regelmäßig nutzen.

Planen Sie ausreichend Platz ein

Bevor Sie sich für eine Sauna entscheiden, ist es wichtig, dass Sie den vorhandenen Platz in Ihrer Wohnung ausmessen. Damit vermeiden Sie unangenehme Überraschungen, wenn die Sauna am Ende nicht passt. Achten Sie neben ausreichend Platz ebenfalls darauf, dass die Sauna optisch in Ihren Raum passt. Dann ist die Massivholzsauna gleichzeitig ein echter Blickfang. Unser Tipp: Wenn möglich, stellen Sie die Sauna in der Nähe der Dusche auf. Dadurch sparen Sie sich lange Laufwege nach dem Saunieren.

Lassen Sie Anschlüsse verlegen

Für die meisten Saunen ist ein Starkstromanschluss notwendig, ähnlich wie bei einem Herd, damit diese ihre volle Leistung entfalten. Holen Sie sich für die Installation der notwendigen Anschlüssen einen Experten für Elektrotechnik ins Haus. Diese wissen, wie eine erfolgreiche Stromzufuhr zu verlegen ist und Sie gehen sicher, dass Ihrem Saunaerlebnis nichts im Wege steht.

Finden Sie das perfekte Zubehör

Für den perfekten Saunagang darf das passende Zubehör nicht fehlen. Gestalten Sie sich Ihre individuelle Wohlfühloase mit schicken Lampen und Sitzgelegenheiten. Unerlässlich für den Betrieb einer Massivholzsauna oder Blockbohlensauna sind zudem der passende Ofen und das Steuergerät. Feuchtigkeitssensoren sind ebenfalls eine sinnvolle Investition. Jetzt fehlt nur noch ein flauschiges Handtuch und das Saunieren kann beginnen.

So reinigen und desinfizieren Sie Ihre Sauna

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Sauna regelmäßig säubern. Mit der Zeit setzen sich Wasser- und Kalkrückstände am Ofen ab und es bilden sich Gebrauchsspuren. Lüften Sie die Sauna nach jeder Benutzung und lassen Sie diese vollständig abkühlen. Staub und leichte Verschmutzungen lassen sich bequem mit einem feuchten Tuch abwischen. Sammelt sich einmal mehr Staub an, saugt ein Staubsauger diesen schnell auf. Verwenden Sie sanfte Reiniger für hartnäckige Verschmutzungen. Idealerweise greifen Sie auf Produkte zurück, die speziell für eine Massivholzsauna entwickelt wurden. Von Desinfektionsmitteln ist eher abzuraten. Wenn Sie Ihre Massivholzsauna doch desinfizieren wollen, verwenden Sie stark verdünntes Wasserstoffperoxid oder erhitzen Sie diese für mindestens eine halbe Stunde auf 100 – 120 ° Celsius. Wir raten davon ab, Hochdruckreiniger für die Reinigung zu verwenden. Diese schädigen möglicherweise das Holz.

Tipps für Ihre Sauna

  • Tragen Sie eine Haarkur vor dem Saunagang auf. Durch die Wärme wird die Kur besonders gut aufgenommen.
  • Handtücher und Badeschuhe sorgen für mehr Hygiene beim Saunieren und schützen das Holz vor Schweiß und anderen Verschmutzungen.
Nach oben