Kaminholzregale & -aufbewahrung

Filter:

1- 25 Artikel von 25 Artikel

1- 25 Artikel von 25 Artikel

Kaminholzregale & -aufbewahrung im HELLWEG Online-Shop für Kamine & Zubehör

Ein prasselndes Feuer im Kamin ist herrlich gemütlich. Damit das Kaminfeuer schön und lange brennen kann, ist ein guter Vorrat an Brennholz wichtig. Aber damit Feuerholz gut brennt, muss es ordentlich und trocken gelagert werden. Hier im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Online-Shop für Kaminzubehör finden Sie praktische Lösungen zur ordentlichen und geschützten Holzaufbewahrung: Bekannte Marken wie Tepro, Vitavia, Karibu oder Wolfcraft bieten Ihnen hochwertige Kaminregale, Holzablagen und Holzunterstände zur praktischen Kaminholzaufbewahrung. Entdecken Sie hier auf www.hellweg.de schöne Kaminholzregale, Holzkörbe oder Holzwagen für den Innenbereich sowie robuste Kaminholzaufbewahrungen für den Außenbereich, die Ihr Brennholz zuverlässig vor Witterungseinflüssen schützt.

Kaminholzaufbewahrung – vom Kaminregal im Haus bis zum Holzunterstand im Garten

Damit das Kaminfeuer schön flackert, muss regelmäßig Brennholz nachgelegt werden. Um die gemütlichen Stunden vor dem Kamin oder Kachelofen genießen zu können, ist es daher ratsam, trockenes Feuerholz griffbereit zu haben. Zur Kaminholzaufbewahrung für den Wohnbereich gibt es zahlreiche praktische und gleichzeitig optisch-ansprechende Lösungen: Wie wäre zum Beispiel ein nostalgischer Holzkorb aus geflochtener Weide mit Stoffbezug, der für eine gemütliche Atmosphäre sorgt? Oder mit einem modernen Holzkorb aus Filz, in dem Kaminholz sowohl ordentlich aufbewahrt als auch transportiert werden kann? Auch ein geflochtener Holz- oder Pelletkorb ist zugleich Aufbewahrungs- wie Transportmittel für Feuerholz. Wer in der Wohnung Platz genug hat, kann auch ein kompaktes Kaminholzregal aus kesseldruckimprägniertem Holz zur Kaminholzaufbewahrung aufstellen. Zwar ist es empfehlenswert und praktisch, einen gewissen Vorrat an Brennholz in Reichweite zum Kamin zu lagern, aber wer kann und will schon den kompletten Jahresvorrat an Kaminholz im Wohnzimmer unterbringen? Große Holzvorräte müssen in den meisten Fällen außerhalb des Wohnbereichs gelagert werden. Für die Holzlagerung im Keller eignen sich Holz-Kellerregale oder flexible Holzstapelhalter.

Robuste Kaminholzregale und Brennholzunterstände für den Außenbereich

Die Lagerung von Brennholz sollte an einem geschützten und trockenen Ort erfolgen. Wer also sein Feuerholz im Außenbereich lagert, muss für ausreichenden Schutz vor Feuchtigkeit sorgen. Hier bieten wetterfeste Kaminholzregale und Holzunterstände für den Außenbereich die richtige Lösung: Die Kaminholzregale sind aus witterungsbeständigen Materialien wie Stahl, Polypropylen oder kesseldruckimprägniertem Holz gefertigt und schützen das Feuerholz durch Seitenwände und ein Dach zuverlässig vor Witterungseinflüssen. Ein Brennholzunterstand ist somit perfekt für die Brennholzlagerung im Garten, an der Garage oder am Haus geeignet. Besonders praktisch sind überdachte Kaminholzregale mit integriertem Aufbewahrungsschrank, in dem auch Kaminzubehör und Kaminreinigungsgeräte wie Aschesauger aufbewahrt werden können. Damit das Feuerholz gut trocknen kann, ist eine ausreichende Luftzirkulation notwendig. Ein Kaminholzunterstand sollte daher immer mit einem kleinen Abstand von 10 bis 15 cm zur Hauswand oder zur Garagenwand aufgestellt werden.

Sicherheitsabstand vom Kaminholzregal zum Kaminofen beachten

Bei einem offenen Kamin oder bei einem geschlossenen Kaminofen ist es wichtig, dass die vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden: Der Abstand eines Kaminofens zur Wand sollte mindestens