Heizen

Heizen

Unsere Top-Marken in Profi-Qualität

So heizen Sie Ihre Wohnräume effizient

Plant man einen Neubau oder eine Sanierung, so ist die Entscheidung, welche Art von Heizung man wählt, eine der relevantesten. Die klassische Ölheizung, einst nahezu in jedem Eigenheim die Standardheizung, wird inzwischen zumeist von anderen Systemen abgelöst. Verständlich, denn nicht allein die Ölpreise sind in den vergangenen Jahren gestiegen, auch der Platzbedarf einer solchen Heizung – große Öltanks werden benötigt und sollten aus Sicherheitsgründen in einem eigenen Raum untergebracht sein – ist nicht gering. Ist das Öl in den Tanks irgendwann verbraucht, so muss nachbestellt werden, was jedes Mal eine einzige große Rechnung anstelle von gleichbleibenden monatlichen Kosten bedeutet. 

Der Nachfolger der Ölheizung ist die Gasheizung; Erdgas wird über ein Rohrsystem direkt ins Haus geleitet, der Verbrauch über einen Zähler gemessen. Stetig wird nach neuen Heizsystemen gesucht, Weiterentwicklungen vorangetrieben. Davon kann der Nutzer nur profitieren, denn energiesparende und umweltfreundliche Heizsysteme sind das Ergebnis. Pelletheizungen verfeuern kleine Holzpellets, ein nachwachsender Rohstoff. Weiterhin sind Erdwärmeheizungen eine Alternative, die eigenen Räume umweltfreundlich zu beheizen. Elektroheizungen und Kamine finden ebenfalls immer mehr Anhänger. Für welche Lösung Sie sich auch entscheiden – die richtige Heizung zu wählen ist noch lange nicht alles. Wichtig, gerade bei einem Neubau, ist die geschickte Planung, welche Räume wie beheizt werden. 

Geschickt kombinieren und Heizkosten sparen

Eine Kombination verschiedener Lösungen in Punkto Heizkörper und Zusatzheizungen kann für Sie zum kostengünstigsten Ergebnis führen. HELLWEG unterstützt Sie mit einem großen Angebot an Heizkörpern und Zubehör und steht Ihnen bei der richtigen Wahl gern hilfreich zur Seite. Das Online-Angebot auf hellweg.de umfasst: 

  • Heizkörper
  • Infrarotheizung
  • Heizkörperverkleidung
  • Elektroheizgeräte
  • Gasheizgeräte
  • Terrassenheizstrahler
  • Heizlüfter
  • Heizungszubehör
  • Elektrische-Fußbodenheizung
  • Warmwasser-Fußbodenheizung
  • Energiemix-Fußbodenheizung
  • Laminat- & Parkett-Fußbodenheizungen
  • Heizkabel
  • Fußbodenheizung-Thermostate & Zubehör

Unterstützen Sie den Betrieb Ihrer Hausheizung durch den Einsatz von beispielsweise einer Fußbodenheizung im Badezimmer, einer Infrarotheizung auf dem Dachboden und einem Wärmestrahler auf der Terrasse, so können Sie geschickt Wärmeverluste vermeiden und damit Ihre Heizkosten gering halten. 

Heizkörper & Infrarotheizungen

Haben Sie sich bei einem Neubau oder einer Modernisierung für ein Heizsystem entschieden, folgt als nächstes die Wahl der passenden Heizkörper. Dank neuer Entwicklungen sind Heizkörper heute nicht mehr groß und schwer, sondern vielmehr kompakt und energieeffizient. So benötigen Sie für diese Heizkörper sehr wenig Platz, wenngleich die Geräte mindestens ebenso viel Wärme an den Raum abgeben, wie einst ihre schweren Vorfahren. Ihre Badezimmerheizkörper werden zu praktischen Handtuchwärmern, überzeugen durch ein schlankes Design und brauchen ebenfalls nur wenig Platz. 

Ist ein Raum Ihres Hauses ohne einen Heizungsanschluss geplant worden, finden Sie im Onlineshop auf hellweg.de auch dafür eine Lösung. Praktische elektrische Wandpaneel-Heizungen oder Infrarotheizungen werden mit wenigen Handgriffen an die Wand geschraubt und einfach über eine normale Steckdose betrieben. So können Sie verhindern, dass Ihr Eigenheim auskühlt. Ein wichtiger Aspekt auf dem Weg zur Energieeffizienz. Und das Beste: Niemand muss mehr frieren, ob im Bastelkeller oder beim Aufräumen des Dachbodens. Wandpaneel- und Infrarotheizungen sind ebenfalls sehr empfehlenswert, wenn die Heizleistung für verschiedene Parteien eines Haushaltes nicht gleichermaßen passt. Gerade ältere Menschen frieren leichter als jüngere. 

So konnten Sie die Hausheizung im Frühjahr nicht herunterregeln, wenn ein älteres Haushaltsmitglied kälteempfindlich war. Doch auch das gehört der Vergangenheit an. Heute können Sie dank elektrischer Zusatzheizungen in den Räumen Ihres Familienmitgliedes für wohlige Wärme sorgen und trotzdem an Heizenergie im ganzen Haus sparen. Auch der Platzbedarf dieser Zusatzheizungen ist sehr gering. Infrarotheizungen beispielsweise können heute schon in Form eines Deko-Elementes – als Spiegel oder Bild – erworben werden, so finden Sie auch in kleinen Zimmern problemlos einen Platz dafür. Ebenfalls ist die Montage an der Zimmerdecke möglich. 

Heizen – die richtige Fußbodenheizung für Ihren Bedarf

Immer mehr Menschen tendieren dazu, Ihre Wohnräume über Fußbodenheizungen zu beheizen. Der Grund liegt auf der Hand – die klassischen Heizkörper werden überflüssig und Wärme steigt bekanntlich nach oben. Damit ist eine Heizung, die sich über den kompletten Fußboden erstreckt, besonders effizient, um einen Raum zu erwärmen. Sie finden auf HELLWEG verschiedene Arten von Fußbodenheizungen - sowohl für den Einsatz unter Laminat- und Parkettböden als auch Heizungen für Räume mit anderen Untergründen, der nach Verlegung der Fußbodenheizung beispielsweise überfliest werden kann. Die Fußbodenheizungen aus dem HELLWEG Onlineshop sind auf Gewebematten vorverlegt, sodass die Installation auch für einen Hobby-Heimwerker kein Problem darstellt. 

Warmwasserfußbodenheizung – perfekt für Ihr Badezimmer

Von der technischen Ausführung der Fußbodenheizungen unterscheiden wir grundsätzlich zwischen Warmwasser-, Elektro- und Mix-Fußbodenheizungen. Die Warmwasserfußbodenheizung wird in der Regel an das Heizsystem des Hauses angeschlossen und erwärmtes Wasser aus dem Heizkreislauf wird durch die dafür verlegten Rohre geleitet. Sie sollte mit Bodenbelägen kombiniert werden, die sich gut zur Wärmeleitung eignen. In unserem Onlineshop stellen wir diese Heizsysteme auch zum nachträglichen Einbau für Sie bereit, so können Sie beispielsweise bei der Modernisierung Ihres Bades vor dem Verlegen der Bodenfliesen die Warmwasserfußbodenheizung mit wenig Aufwand selbst installieren. 

Elektrische Fußbodenheizungen – steigern Sie Ihren Wohnkomfort

Die elektrische Fußbodenheizung wird nicht an den Heizkreislauf des Hauses angeschlossen, sondern arbeitet mit Strom. Dabei kann eine elektrische Fußbodenheizung sowohl als Zusatz- als auch als Vollheizung genutzt werden. Dank einer sehr geringen Aufbauhöhe der von uns angebotenen Produkte, können Sie die elektrischen Fußbodenheizungen aus unserem Onlineshop direkt unter den Fliesen verlegen. Somit wärmt der Boden sich sehr schnell auf und die dann aufsteigende Wärme beginnt direkt den Raum zu heizen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen neben den Warmwasser- und Elektro-Fußbodenheizungen auch Hybridprodukte an, die beide Systeme vereinen. So können Sie während Ihrer Heizperiode diese Mix-Fußbodenheizung über Ihr hausinternes Heizsystem mitbeheizen. Ist im Sommer dann die Heizungsanlage aus, aktivieren Sie das System einfach durch die Umstellung auf Strombetrieb. Nie wieder kalte Füße dank einer Fußbodenheizung von HELLWEG. 

Heizen mit Gas – unabhängige Wärme überall

Neben den klassischen Elektroheizungen, Heizstrahlern oder Infrarotheizungen, können Sie auch mit Gas herrliche Wärme erzeugen. Ganz besonders an Orten, an denen Sie über keinen Stromanschluss verfügen, ist eine solche Wärmequelle sehr willkommen. Wer heizungs- und stromunabhängige Wärme benötigt, kann zwischen verschiedenen Variationen der Gasheizgeräten wählen. Wir haben eine große Auswahl unterschiedlicher Geräte in unserem Online-Shop für Sie zusammengesellt, von großen Marken wie Rowi. In der Markenwelt von Rowi finden Sie das vollständige Sortiment des bekannten Anbieters. Suchen Sie das passende Gasheizgerät, so können Sie unter verschiedenen Ausführungen wählen. Der klassische Gasofen ist für den Innen- und Außenbereich geeignet und verfügt über eine automatische Zündfunktion. Das Gasheizgebläse, für den Außeneinsatz gedacht, kann zielgerichtet kleinere und größere Flächen wärmen. 

Besonders sinnvoll sind diese Geräte für den Einsatz auf Baustellen oder im Garten. Der klassische Gas-Heizstrahler hingegen kann flexibel eingesetzt werden. Durch seine geringe Größe, es erfolgt ein direkter Aufsatz auf die Gasflasche, ist er sehr praktisch in der Handhabung. Der beliebte Terrassenheizstrahler hat schon lange Einzug in viele Haushalte mit Garten gehalten. Wer liebt sie nicht, die langen Sommernächte auf der Terrasse? Ein Glas Rotwein unter dem sternenklaren Himmel und vielleicht das Zirpen einer Grille, das zu Ihnen durch die Nacht dringt. Doch noch schöner ist eine solch traumhafte Sommernacht bei wohliger Wärme. Mit einem Terrassenheizstrahler, liebevoll auch Heizpilz genannt, erzeugen Sie überall dort eine wohlig warme Atmosphäre, wo Sie es wünschen. Auch im Winter ein beliebtes Party-Accessoire für Gastgeber, die Ihren Gästen eine warme Möglichkeit geben möchten, frische Luft zu schnappen. Ob zu Sylvester oder bei der Sommergartenparty, ein Terrassenstrahler sollte bei keinem Event fehlen.

 

Weniger anzeigenMehr anzeigen