Filter:

1- 23 Artikel von 23 Artikel

1- 23 Artikel von 23 Artikel

Winkelschleifer zum Trennen, Schleifen oder Schuppen im HELLWEG Online-Shop

Winkelschleifer, gerne auch als Trennschleifer oder Flex bezeichnet, ermöglichen Ihnen manuelles und freihändiges Schleifen, Zertrennen oder Schruppen von zahlreichen Materialien wie Metall, Stein und anderen Werkstoffen wie beispielsweise Keramik. Je nach Bedarf können Winkelschleifer mit verschiedenen Schleifscheiben ausgestattet werden, beispielsweise mit Trennscheiben aus Edelkorund zum Trennen von Metall oder Fächerscheiben zum Abschleifen oder Polieren. Daher sind Winkelschleifer besonders vielseitig und praktisch einsetzbar. Hier im HELLWEG Online-Shop für Elektrowerkzeuge finden Sie hochwertige Winkelschleifer von bekannten Marken wie Bosch, Einhell oder MyTool.

Trennschleifer zur Bearbeitung von Metall, Stein oder Keramik

Trennschleifer sind so vielseitig einsetzbar, da je nach Bedarf zur Bearbeitung von unterschiedlichen Materialien wie Metall, Stein oder auch Keramik verschiedene Schleifscheiben verwendet werden können. Zudem gibt es verschiedene Schleifscheiben zum Zertrennen, Schleifen oder Polieren. Die Scheiben lassen sich unkompliziert auswechseln, sodass Winkelschleifer auch bei unterschiedlichen Schleifarbeiten schnell einsetzbar sind. Winkelschleifer können beispielsweise je nach eingesetzter Schleifscheibe für verschiedene Zwecke genutzt werden:

  • zum Trennschleifen von Naturstein, Pflastersteinen, Beton und Keramik oder Fliesen
  • zum Entrosten und Säubern von Metallen sowie zur Schweiß- und Lötvorbereitung
  • zum Entfernen dicker alter Lackschichten oder zum Glätten von grobem Holz
  • Zum Abschleifen und Polieren (bei reduzierter Drehzahl) zahlreicher Untergründe

Sicheres Arbeiten mit einem Trennschleifer bzw. mit einer Flex

Wichtig beim Arbeiten mit einem Winkelschleifer ist, dass die zulässige Umdrehungsgeschwindigkeit nicht überschritten wird. Es sollte immer nur das eingeschaltete Gerät gegen das Werkstück geführt werden, ansonsten immer im Gegenlauf arbeiten. Werkstücke sollten vor der Bearbeitung mit einem Trennschleifer fest einspannt werden, beispielsweise in einem Schraubstock auf einer Werkbank, da die Fliehkräfte beim Trennschleifen enorm sind. Daher ist es auch wichtig, dass die Maschine immer mit beiden Händen festgehalten wird – dies gilt übrigens auch für die kleineren Einhandwinkelschleifer, auch wenn der Name hier in die Irre führt. Denken Sie an eine regelmäßige Überprüfung der Schleifgeräte – am besten vor jedem Gebrauch. Sollte die Maschine nicht rund laufen oder auffallend vibrieren, sollte sie nicht verwendet werden.

Beim Trennschleifen sollte eine entsprechende Schutzausrüstung getragen werden

Beim Schleifen mit einer Flex bzw. mit einem Winkelschleifer muss immer eine entsprechende Schutzausrüstung getragen werden: Besonders wichtig sind eine Schutzbrille mit Seitenschutz, Schutzhandschuhe und festes Schuhwerk. Ebenfalls empfehlenswert sind je nach Arbeitseinsatz und -umgebung ein Gehörschutz so