Hauswasserwerke & Hauswasserautomaten

Filter:

1- 23 Artikel von 23 Artikel

Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 3800
Nennaufnahmeleistung (W) 650
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 2800
Nennaufnahmeleistung (W) 650
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 3500
Nennaufnahmeleistung (W) 850
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 4500
Nennaufnahmeleistung (W) 1200
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 4500
Nennaufnahmeleistung (W) 1200
Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 3750
Nennaufnahmeleistung (W) 650
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 5000
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Abholung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 5000
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 4100
Nennaufnahmeleistung (W) 900
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 3500
Nennaufnahmeleistung (W) 800
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 4000
Nennaufnahmeleistung (W) 1100
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 5000
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Abholung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 6000
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 3800
Nennaufnahmeleistung (W) 650
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 3500
Nennaufnahmeleistung (W) 900
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 4500
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 4500
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 6000
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Lieferung Abholung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 3600
Nennaufnahmeleistung (W) 900
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 3300
Nennaufnahmeleistung (W) 630
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 3800
Nennaufnahmeleistung (W) 650
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserwerk
max. Fördermenge (L/h) 5500
Nennaufnahmeleistung (W) 1300
Lieferung
Artikeltyp Hauswasserautomat
max. Fördermenge (L/h) 3600
Nennaufnahmeleistung (W) 900
Lieferung

1- 23 Artikel von 23 Artikel

Hauswasserwerke & Hauswasserautomaten im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Online-Shop

Die Wasserversorgung spielt bei der Gartenbewässerung eine entscheidende Rolle. Wer Regenwasser in Regenspeichern zur Bewässerung nutzen möchte, ist auf regelmäßige Regenfälle angewiesen. Hauswasserwerke und Hauswasserautomaten ermöglichen hingegen eine eigene und von Niederschlägen unabhängige Wasserversorgung. Hauswasserwerke und Hauswasserautomaten zählen zu den Eigenversorgungsanlagen und können nicht nur für die Gartenbewässerung, sondern auch für die Brauchwasserversorgung im Haushalt genutzt werden. So können beispielsweise die Toilettenspülung sowie Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Spülmaschinen über Hauswasserwerke und Hauswasserautomaten problemlos mit Wasser versorgt werden – so lassen sich nicht nur Wasserkosten sparen, sondern auch wertvolle Trinkwasserreserven schonen. Hier in unserem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt Online-Shop bieten wir Ihnen hochwertige Eigenversorgungsanlagen wie Hauswasserwerke und Hauswasserautomaten für eine reibungslose und von Regenfällen unabhängige Wasserversorgung in Garten und Haushalt.

Eigenversorgungsanlagen zur Wasserversorgung – Hauswasserwerk und Hauswasserautomat

Wer eine Eigenversorgungsanlage zur Wasserversorgung installieren möchte, steht vor der Entscheidung, ob ein Hauswasserwerk oder ein Hauswasserautomat zur Versorgung mit Brauchwasser in Frage kommt. Aber worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen einem Hauswasserwerk und einem Hauswasserautomaten?

Hauswasserwerke pumpen Wasser in einen Druckkessel

Ein Hauswasserwerk besitzt im Unterschied zu einem Hauswasserautomaten einen Druckkessel, in dem je nach Modell eine bestimmte Wassermenge gespeichert wird. Im Hauswasserwerkkessel wird ein bestimmter Wasserdruck aufrechtgehalten. Wenn nun Wasser entnommen wird, verringert sich dieser Druck im Kessel des Hauswasserwerkes. Das Hauswasserwerk pumpt nun Wasser in den Kessel, bis der vorgegebene Druck wieder erreicht ist. Hauswasserwerke sind als Eigenversorgungsanlage vor allem dann geeignet, wenn nur kurz oder wenn nur wenig Wasser auf einmal entnommen wird, wie es beispielsweise beim Füllen einer Gießkanne oder bei der Nutzung einer Waschmaschine oder Spülmaschine der Fall ist. Ein Tipp: Hauswasserwerke mit stufenlosem Eco-Betrieb helfen nicht nur beim Sparen von Wasserkosten, sondern verringern auch den Stromverbrauch.

Hauswasserautomaten für die Gartenbewässerung

Im Gegensatz zu einem Hauswasserwerk besitzt ein Hauswasserautomat keinen Druckkessel, in dem eine bestimmte Wassermenge gespeichert wird. Der Druck wird bei einem Hauswasserautomaten direkt in der Einspeiseleitung gemessen. Fällt der Druck bei Wasserentnahme ab, schaltet sich die Pumpe des Hauswasserautomaten ein und fördert sehr zügig Wasser. So wird sichergestellt, dass auch bei längerer Wasserentnahme der Druck immer konstant bleibt. Hauswasserautomaten sind daher vor allem dann empfehlenswert, wenn konstant größere Mengen Wasser über einen längeren Zeitraum benötigt werden. Wenn Sie bei der Gartenbewässerung beispielsweise ein Bewässerungssystem nutzen, bei dem Rasensprenger und Gartenregner über einen längeren Zeitraum Wasser verbrauchen, empfiehlt sich ein Hauswasserautomat als Eigenversorgungsanlage.

Hauswasserwerke & Hauswasserautomaten auf www.hellweg.de online bestellen