Raufasertapete

Filter:

1- 7 Artikel von 7 Artikel

1- 7 Artikel von 7 Artikel

Raufasertapeten – die Klassiker der Tapeten im HELLWEG Online-Shop

Raufasertapete, manchmal auch einfach als Rauhfaser bezeichnet, ist der absolute Klassiker der Tapeten. Kein Wunder, schließlich sind die meist aus drei Papierschichten bestehenden Tapeten mit der prägenden Struktur aus eingearbeiteten kleinen Holzfasern ja auch herrlich unkompliziert. Raufasertapeten lassen sich einfach an Wänden oder Decken anbringen, sind sehr haltbar und bieten zudem einen entscheidenden Vorteil: Die Tapeten mit der namensgebenden Raufaserstruktur können entweder pur verwendet oder auch mit Farbe überstrichen werden. Dadurch eröffnen Raufasertapeten unzählige verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, denn so können Räume unkompliziert in ganz neuen Farben erstrahlen. Dadurch ersparen die haltbaren Papiertapeten mit den unterschiedlichen Körnungen aufwendige Renovierungsarbeiten. Ein Tipp: Je grober die Körnung von Raufaser ist, desto langlebiger und unkomplizierter ist die Tapete. Denn die körnige Struktur überdeckt eventuelle kleine Unebenheiten in der Wand ganz problemlos. Entdecken Sie hier im HELLWEG Online-Shop die vielen Vorteile, die Raufasertapeten Ihnen bei der Gestaltung von Wohnräumen bieten.

Rauhfaser –  mehrschichtige Papiertapete mit gekörnter Struktur

Wussten Sie eigentlich, dass die Raufasertapete bereits auf eine sehr lange Geschichte zurückblickt? Bereits 1864 wurde die mehrschichtige Papiertapete mit der gekörnten Struktur erfunden. Der Erfinder war Hugo Erfurt, der die Tapete „Rauhfaser“ nannte. Bis heute ist die Bezeichnung Rauhfaser verbreitet und gebräuchlich. Hier im HELLWEG Online-Shop für Tapeten können Sie echte Rauhfaser der Marke ERFURT in verschiedenen Varianten und Körnungen entdecken – von feinen und mittleren Körnungen über Vlies Rauhfaser bis hin zu ökologischen Varianten aus besonders umweltverträglichen Rohstoffen sowie Tapeten, die für Allergiker besonders geeignet sind. Achten Sie bei den Produktbeschreibungen einfach auf die entsprechenden Siegel, beispielsweise den „Umwelt Engel“ oder die TUEV-Allergie-Zertifikate.

Tapezieren – mit Raufasertapete ganz unkompliziert

Tapezieren ist mit Raufasertapete ganz unkompliziert, da die unifarbenen Tapeten mit der körnigen Struktur nicht sonderlich anspruchsvoll sind. Während bei dünnen Tapeten der Untergrund zunächst aufwendig vorbereitet und gegebenenfalls mit Spachtelmasse geglättet werden muss, fallen kleine Unebenheiten bei Raufaser gar nicht auf. Allerdings sollte der Untergrund vor dem Tapezieren möglichst staubfrei, sauber, trocken und fest sein. Alte Tapetenreste sollten vor dem Tapezieren möglichst entfernt werden. Zudem ist es vorteilhaft, wenn der Untergrund leicht saugfähig ist, damit der Kleister gut aufgenommen werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Tapeziergrund verwenden, damit die Tapete besser hält.

Übergänge und Nähte fallen bei Raufasertapete kaum auf

Raufasertapeten lassen sich einfach anbringen: Zunächst die einzelnen Bahnen mit etwas Überhang zuschneiden. Anschließend großzügig mit Kleister bestreichen und ein paar Minuten einweichen lassen. Nun können Sie die Tapeten Bahn für Bahn an der Wand anbringen. Kleine Unebenheiten können mit einer Tapezierbürste glattgestrichen werden. Da die unifarbenen Tapeten durch ihre Körnung so unkompliziert sind, fallen die Übergänge zwischen den einzelnen Bahnen kaum auf. Zur Nachbereitung können Sie mit einem Nahtroller die Nähte ausbessern und festdrücken. Überflüssigen Kleister auf der Wand sollten Sie mit einem Tuch und klarem Wasser abtupfen.

Raufasertapete kann mit Farbe überstrichen werden

Wenn die Raufasertapete fest an der Wand hält und der Kleister vollkommen getrocknet ist, können Sie die Tapete auch mit Farbe streichen. Dadurch bieten Raufasertapeten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, denn sie können unifarben oder auch bunt in Ihren persönlichen Lieblingsfarben gestrichen werden. Besonders praktisch: Mehrere Male überstreichen sind kein Problem. Aber sobald die Farbe Risse aufweist oder die Tapete beginnt, sich an den Ecken von der Wand zu lösen, sollte sie gewechselt werden.

Raufasertapete können Sie auf www.hellweg.de bequem online bestellen

Sparen Sie sich Zeit und Wege – hier im HELLWEG Online-Shop können Sie hochwertige Raufasertapete bequem bestellen und per Lieferservice direkt nach Hause bringen lassen. Gerade bei größeren Mengen müssen Sie sich so keine Sorgen über den Transport schwerer Tapetenrollen machen.