Filter:

1- 3 Artikel von 3 Artikel

1- 3 Artikel von 3 Artikel

Dämmtapeten im HELLWEG Online-Shop für Tapeten entdecken

Dämmtapete ist eine zusätzliche Wärmedämmung von Innen und sorgt für eine Steigerung der Wärmeisolation. So kann eine hochwertige Dämmtapete den Wärmeverlust in Wohnräumen reduzieren und so zu einer Senkung der Energie- und Heizkosten beitragen. Allerdings kann auch die beste Dämmtapete eine gute Außenisolierung nicht ersetzen. Als zusätzliche Innendämmung aber leistet Dämmtapete einen positiven Beitrag bei der Wärmedämmung. Zudem lassen sich zusätzliche Maßnahmen zur Innendämmung sehr viel einfacher und kostengünstiger durchführen als dies bei der Außendämmung von Häusern der Fall ist. Kein Wunder also, dass Dämmtapete eine so beliebte Maßnahme zur Verbesserung der Wärmedämmung ist. Besonders beliebt ist der Einsatz von insulater Dämmtapete in der Nähe von Heizkörpern oder von Kältebrücken wie Fenstern. Hier im HELLWEG Online-Shop finden Sie hochwertige Dämmtapeten mit verschiedenen Kaschierungen. Wir bieten Ihnen:

  • Dämmtapete pappkaschiert
  • Dämmtapete alukaschiert
  • Dämmtapete raufaserkaschiert

Pappkaschierte Dämmtapete

Pappkaschierte Dämmtapete besteht aus expandiertem Polysterol mit einer zusätzlichen Pappkaschierung. Das Material dient zur verbesserten Wärmedämmung von Innenwänden und kann ganz einfach übertapeziert werden. So ermöglicht pappkaschierte Dämmtapete eine kostengünstige und dennoch effektive, aber unauffällige Wärmedämmung von Wohnräumen.

Alukaschierte Dämmtapete

Alukaschierte Dämmtapete besteht aus expandiertem Polysterol mit Aluminiumkaschierung. Aluminium verfügt über hervorragende isolierende Eigenschaften und ist daher ideal zur Verbesserung der Wärmedämmung von Innenwänden. Genau wie pappkaschierte Dämmtapete kann auch alukaschierte Dämmtapete ganz unkompliziert übertapeziert werden. Allerdings ist alukaschierte Dämmtapete etwas teurer als Pappkaschierungen.

Raufaserkaschierte Dämmtapete

Raufaserkaschierte Dämmtapete besteht aus expandiertem Polysterol mit Raufaserkaschierung. Daher eignet sich Dämmtapete mit Raufaserkaschierung zur Wärmedämmung und Tapezierung in einem Arbeitsgang. Übertapezieren ist in diesem Fall nicht notwendig, da die Raufaserkaschierung in der Optik bereits der beliebten Raufasertapete entspricht. Wer will, kann die Raufaserkaschierung aber noch mit Farbe überstreichen.

Dämmtapete sorgt bei richtiger Verarbeitung für eine gute Wärmedämmung

Insulate Dämmtapete kann die Wärmedämmung von Innenräumen entscheidend verbessern. Wichtig ist aber die richtige Verarbeitung, damit keine Kältebrücken entstehen. Wer unsicher ist, kann die Arbeit natürlich von einem Fachmann übernehmen lassen. Aber mit etwas Geschick und Sorgfalt lassen sich Dämmtapeten auch selbst anbringen. Zur Vorbereitung sollte zunächst die entsprechende Wand gründlich von Staub und alten Tapetenresten gesäubert werden. Da kaschierte Dämmtapete sehr viel schwerer ist als andere Tapeten, muss der Untergrund zudem ausreichend tragfähig sein. Anschließend kann Spezialkleber wie spezieller Styroporkleber mit einer Spachtel an die Wand aufgetragen werden. Ein Tipp: Tragen Sie die Klebeschicht lieber großzügig auf, damit die Dämmtapete sauber aufgeklebt werden kann. Nun können Sie die Tapete an die Wand drücken. Dämmtapete ist durch die besonderen Dämmkaschierungen sehr viel dicker ist als herkömmliche Tapeten, wodurch sich das Anbringen der Tapete etwas schwieriger gestaltet. Gehen Sie beim Tapezieren der Dämmtapete besonders sorgfältig vor und achten Sie darauf, dass die Tapete ohne Hohlräume an der Wand angebracht wird. Mit einer Gummiwalze lässt sich die Dämmtapete gleichmäßig festdrücken. Auch zwischen den einzelnen Bahnen der Dämmtapeten dürfen sich keine offenen Fugen befinden, damit kein Lufteintritt hinter die Tapete möglich ist. Ein Tipp: Sollten Sie im Nachhinein an den Stoßkanten kleine Lücken entdecken, können Sie diese auch mit Spachtelmasse oder mit speziellen Deckstreifen nachträglich verschließen. Bedenken Sie, dass die Trockenzeit bei Dämmtapeten sehr viel länger ausfallen kann als sonst beim Tapezieren üblich. Warten Sie daher ausreichend lange, bevor Sie die Fugen verschließen. Auch mit dem Übertapezieren sollten Sie erst beginnen, wenn die Dämmtapete fest und trocken ist.

Bestellen Sie wärmeisolierende Dämmtapete auf www.hellweg.de

Bestellen Sie hochwertige Dämmtapete hier im HELLWEG Online-Shop und lassen Sie sich Ihre Bestellung bequem nach Hause liefern. Das passende Arbeitsmaterial wie Spachtel, Gummiwalze oder den geeigneten Kleber wie Styroporkleber können Sie selbstverständlich ebenfalls hier auf www.hellweg.de bestellen. Entdecken Sie unser umfangreiches Produktsortiment, in dem Sie mit Sicherheit alles finden, was Sie zum Bauen & Renovieren benötigen.