Wannenträger

Filter:

1- 2 Artikel von 2 Artikel

1- 2 Artikel von 2 Artikel

Wannenträger für Badewannen im HELLWEG Online-Shop

Sie wünschen sich eine neue Badewanne? Dann benötigen Sie einen passenden Unterbau für Ihre Wanne, der für einen festen Stand und Halt sorgt. Zudem fungiert ein Wannenträger als Trittschalldämmung und Wärme-Isolation, sodass Sie in der Wanne einen sicheren Stand und ein angenehmes Fußgefühl haben. Entdecken Sie hier im HELLWEG Online-Shop die passenden Wannenträger für Ihre neue Wanne.

Tipps zum Einbau einer Badewanne mit Wannenträger

Wenn Sie eine Badewanne einbauen wollen, benötigen Sie zunächst die passende Wanne mit dem entsprechenden Wannenträger sowie die Badewannenarmaturen und Abläufe. Der Einbau einer Wanne mit Wannenträger erfordert einiges an Geschick und handwerklichem Können. Wenn Sie eine Badewanne selbst einbauen wollen, sollten Sie daher immer sehr gewissenhaft und genau arbeiten – schließlich wollen Sie keine Wasserschäden wegen mangelnder Abdichtungen riskieren. Achten Sie beim Einbau Ihrer neuen Badewanne vor allem auf folgende Punkte:

  • Dichtungsanstrich im Wannenbereich: Unter den Fliesen wird über dem Wannenrand ein Dichtungsanstrich benötigt. So wird verhindert, dass beim Baden Spritzwasser in die Wand eindringen kann. Wenn die Badewanne auch als Duschwanne genutzt werden soll, muss auch die Abdichtung unter dem Fliesenbelag die entsprechende Höhe haben. Idealerweise sollten Sie die Wände im Wannenbereich daher zunächst großflächig mit Dichtungsanstrich abdichten und die Wandfliesen erst anbringen, wenn Sie Ihre Wanne mit Wannenträger eingebaut haben.
  • Positionen markieren: Stellen Sie den Wannenträger auf den zuvor gesäuberten Boden. Je nach Untergrundbeschaffenheit kann bzw. muss eine Grundierung aufgetragen werden, beispielsweise Tiefengrund. Zeichnen Sie nun die Konturen des Wannenträgers mit einem Bleistift oder mit Kreide auf. Setzen Sie die Badewanne in den Wannenträger ein und prüfen Sie, ob alles passt. Markieren Sie nun durch das Ablaufloch in der Wanne die Position für die Montage des Siphons.
  • Wannenträger an die Wanne anpassen: Eventuell muss der Wannenträger an die Wanne angepasst werden, damit alles plan sitzt. Vor allem Acrylwannen haben an der Unterseite meist Materialverstärkungen. Um diese Stellen im Wannenträger auszusparen, werden sie an der Unterseite der Wanne mit Markierungsspray markiert. Nun wird die Wanne in den Wannenträger eingesetzt und angedrückt, sodass die Markierungen auf den Wannenträger abdrücken. Anschließend werden die markierten Bereiche am Wannenträger zugeschnitten.
  • Aussparungen für Abläufe und Rohre: Nachdem die Wannengarnitur mit dem Siphon montiert wurde, müssen im Wannenträger noch die passenden Aussparungen für die HT-Rohre eingefügt werden. Hierzu werden die Bereiche wieder mit Markierungsspray markiert und mit einer Handstichsäge ausgesägt.
  • Wannenträger montieren: Zum Fixieren des Wannenträgers auf der zuvor grundierten Fläche empfiehlt sich Fliesenkleber. Tipp: Der Wannenträger sollte bei Aufdrücken auf die Kleberschicht mit einer Wasserwaage ausgerichtet werden. Die Wanne lässt sich am besten mit Montageschaum auf dem Wannenträger fixieren und ausrichten – möglichst mit einem kleinen Gefälle zum Abfluss hin. Hier ist besonders sorgfältiges Arbeiten gefragt.
  • Wanne abdichten: Der Rand der Wanne muss gut abgedichtet werden, damit kein Wasser eindringen kann. Hierzu empfiehlt sich selbstklebendes Wannenranddichtband bzw. ein spezielles Wannenrand-Dichtset. Als Schallbrücke zwischen Wanne und Wand sollte zudem Schallschutzband angebracht werden. Anschließend muss die Wandfläche über dem Wannenrand erneut mit Flüssigabdichtung gestrichen werden.

Wenn die Wanne gut abgedichtet auf dem Wannenträger angebracht ist, können die abschließenden Fliesenarbeiten erfolgen.

Wannenträger und Zubehör für Ihre neue Badewanne auf hellweg.de bestellen

Hier im HELLWEG Online-Shop können Sie Ihren neuen Wannenträger mitsamt der passenden Wanne und den Badarmaturen und Abläufen bequem online bestellen. Damit Sie Ihre Badewanne auch direkt montieren können, finden Sie hier auf hellweg.de die passenden Werkzeuge und Arbeitsmaterialien – von Grundierung und Montageschaum über Sanitär-Silikon und Flüssigabdichtung bis hin zur Glättkelle. Bestellen Sie alles, was Sie für Ihre neue Badewanne benötigen, mit wenigen Klicks online und lassen Sie sich Ihre Bestellung bequem nach Hause liefern.