Weihnachtsbäume entdecken

Die HELLWEG Weihnachtsbaumwelt

Weiße Baumwipfel wiegen sich sanft in der Brise, warmer Kerzenschein erhellt die Fenster und der Duft von Bratapfel und Lebkuchen erfüllt die Straßen. Glockenleuten liegt in der Luft, während drinnen die letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest getroffen werden. Der Weihnachtsbaum wird geschmückt und Kekse in den Ofen geschoben. Seien wir einmal ehrlich: was wäre Weihnachten ohne den perfekten Weihnachtsbaum?

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in die Welt der Weihnachtsbäume und entdecken Sie das besondere Geheimnis, das einen richtig guten Weihnachtsbaum ausmacht.






Gutschein bei Kauf eines Weihnachtsbaums Weihnachtsbaum in Gold-Qualität

Was unsere Weihnachtsbäume auszeichnet

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind. Darum prüfen wir unsere Weihnachtsbäume genau, bevor diese in den Verkauf gehen. Nur die imposantesten Weihnachtsbäume erhalten bei uns den Goldstatus. Wenn Sie sich für einen Weihnachtsbaum mit Goldstatus entscheiden, erhalten Sie eine dichte, gerade gewachsene Tanne. Ein echter Hingucker für Ihr Weihnachtsfest!

Kleine Makel geben Charakter. Auch ein Weihnachtsbaum mit kleinem Knick sieht schön aus und zeigt, dass der Baum natürlich gewachsen ist. Selbstverständlich sind unsere Weihnachtsbäume mit Silberqualität ebenfalls streng geprüft, um Ihren Wünschen zu entsprechen.

Hier erfahren Sie mehr über die geprüfte Qualität unserer Weihnachtsbäume >

Sollte die Tanne doch nicht Ihren Ansprüchen entsprechen, können Sie sich jederzeit an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Damit Ihr Weihnachtsbaum sicher ankommt

Jeder Weihnachtsbaum wird von unseren Mitarbeitern einzeln verpackt, um einen sicheren Transport zu gewährleisten. Jeder Baum ist mit einem Netz gesichert, um Zweige und Nadeln zu schützen. Anschließend sorgt eine Kunststoffhülle für zusätzlichen Schutz. Erst dann werden die Tannen in einem Karton verpackt und zu Ihnen geschickt.





Getopfte und große Bäume: online bestellen, im Markt abholen

Ihr Baum soll noch länger halten? Dann finden Sie bei uns exklusiv einige getopfte Weihnachtsbäume. Auch große Größen finden Sie in unseren Märkten. Einfach online auswählen, bestellen und im Markt abholen. Wir stellen Ihnen einen gesunden und kräftigen Baum für Ihr Weihnachtsfest bereit.





Wie halte ich meinen Weihnachtsbaum lange frisch?

Der Weihnachtsbaum ist aufgestellt, die dritte Adventskerze brennt - doch was ist das? Die Tanne verliert bereits Nadeln und es ist noch nicht einmal Weihnachten! Um ein vorzeitiges Nadeln zu verhindern, stellen Sie den Christbaum idealerweise an einem kühlen Ort auf. Vermeiden Sie es, den Baum direkt neben die Heizung zu stellen. Besitzen Sie eine Fußbodenheizung, sollten Sie darüber nachdenken, den Baum auf einen Hocker oder einen kleinen Tisch zu stellen.

Um Ihren Weihnachtsbaum langsam an die Temperatur in beheizten Räumen zu gewöhnen, sollten Sie diesen nach dem Kauf erst ein bis zwei Tage in einem unbeheizten Raum stehen lassen. Achten Sie darauf, dass Ihr Christbaum ausreichend Wasser erhält. Ein großer Baum benötigt innerhalb von drei Tagen etwa einen Liter Wasser.



Die Herkunft des Weihnachtsbaums

Woher kommt der Weihnachtsbaum eigentlich?

Wahrscheinlich finden Weihnachtsbäume ihren Ursprung in heidnischen Traditionen. Zur Wintersonnenwende holten sich die Menschen immergrüne Zweige ins Haus. Diese galten als Symbol für Leben und Fruchtbarkeit. Im Laufe des Mittelalters vermischte sich diese Tradition mit christlichen Bräuchen.

Die erste Erwähnung von Weihnachtsbäumen findet man um 1419, doch es ist ungeklärt, ab wann genau Christbäume wirklich Einzug in unsere Häuser hielten. Der älteste Nachweis für einen geschmückten Tannenbaum stammt aus dem Jahr 1597 in der Chronik des städtischen Handwerks Bremen. Im Laufe der Jahrhunderte ist dieser Brauch dann in private Wohnstuben eingezogen.

Unsere Bäume beziehen wir übrigens aus umweltgerechtem und ressourcenschonenden Anbau, der den hohen Anforderungen der GLOBALG.A.P. Zertifizierung gerecht wird.





Unser Tipp: Künstliche Weihnachtsbäume

Darum sind sie's wert:
  • Einmalige Investition
  • kein Gießen notwendig
  • kein Vertrocknen
  • kein Nadeln
  • keine Allergene
  • besserer Brandschutz






Stilvolle Weihnachtsdeko

Weihnachtsbaumständer

Ein Christbaumständer gehört zwar nicht zur Dekoration, ist aber trotzdem wichtig. Ein moderner Tannenbaumständer gibt Weihnachtsbäumen sicheren Halt und ermöglicht ein unkompliziertes Aufstellen und Ausrichten des Baumes. Viele Modelle besitzen einen Wassertank mit Anzeige, wie viel Wasser sich noch in diesem befindet. Achten Sie vor dem Kauf auf die maximale Baumhöhe und Stammdicke des Ständers.


Lichterketten sorgen an Weihnachten für eine gemütliche Atmosphäre


Lichterketten

Eine Lichterkette ist die moderne Alternative zur klassischen Kerze. Egal ob drinnen oder draußen, Lichterketten zaubern eine gemütliche Stimmung und lassen selbst triste Wintertage erstrahlen. Wenn Sie nicht auf die Optik von Kerzenflammen verzichten möchten, gibt es LED Kerzen, die das Flackern eines Feuers simulieren.



Weihnachtskugeln

Egal ob klassisch oder modern, Weihnachtskugeln dürfen an keinem Baum fehlen. Die klassische Weihnachtskugel ist meist rot, da Rot die Komplementärfarbe zu Grün ist und die Kugeln daher besonders gut zur Geltung kommen. Immer mehr Leute setzen jedoch auf ausgefallene und farbenfrohe Varianten. In unseren Weihnachtsfarbwelten finden Sie stilvolle und verspielte Weihnachtsdeko für jeden Geschmack.




Noch so viel mehr: Unsere Weihnachtsdekowelten



Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in unseren Märkten




Weihnachtsbaum haustiersicher gestalten

So wird Ihr Weihnachtsbaum haustiersicher

Für Haustierbesitzer kann Weihnachten eine echte Herausforderung sein. Schließlich sehen Baumkugeln und Lametta wie spannendes Spielzeug aus. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum haustiersicher machen.

  • Achten Sie auf einen festen Stand. Ein guter Weihnachtsbaumständer hält selbst abenteuerlustigen Katzen stand und verhindert, dass Ihr Baum umkippt.
  • Kunststoff statt Glas. Weihnachtskugeln sehen Bällen zum Verwechseln ähnlich. Kugeln aus Kunststoff sind robust und zerbrechen nicht, wenn Hund und Katze Sie vom Baum schlagen.
  • Verzichten Sie auf Lametta oder hängen Sie dieses so auf, dass die Tiere nicht daran kommen. Sie können sich in den bunten Bändern verheddern oder sich im schlimmsten Fall daran verschlucken.
  • Verzichten Sie auf offene Flammen. Greifen Sie stattdessen auf sichere LED Lichterketten und Kerzen zurück.

Essbare Weihnachtsbäume – Oma HELLWEGs Lieblingskekse

Sie benötigen für etwa 1-2 Backbleche:
  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • eine Messerspitze Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 Gramm Butter
  • grüne Lebensmittelfarbe, Zuckerguss und Zuckerperlen zum Verzieren

Vermischen Sie die trockenen Zutaten miteinander. Anschließend geben Sie die Mehlmischung auf eine Arbeitsfläche und formen eine Kuhle in die Mitte.

Schlagen Sie das Ei in die Kuhle und verteilen Sie die Butter außen herum. Verkneten Sie die Zutaten mit den Händen, bis ein nicht zu klebriger Plätzchenteig entstanden ist.

Sollte der Teig zu stark kleben, wickeln Sie ihn in Alufolie und legen ihn für einige Minuten in den Kühlschrank.

Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche beliebig dick aus und stechen Sie die Kekse mit einer Weihnachtsbaumform aus.

Legen Sie die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und schieben Sie diese für ca. 10 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen.

Lassen Sie die Plätzchen abkühlen. Mischen Sie den Zuckerguss mit der Lebensmittelfarbe und bestreichen Sie die Bäume mit der Mischung. Verteilen Sie Zuckerperlen als Weihnachtskugeln auf den Plätzchen.

Weihnachtsbaum Plätzchen backen



Plätzchen gebacken, doch der Baum fehlt? Jetzt schnell sein!

* Einlösbar vom 02. - 13.01.2020 ab 25.– Einkaufswert auf hellweg.de. Nicht gültig auf bereits reduzierte Artikel und bestehende Kaufverträge. Barauszahlung nicht möglich. Pro Kunde nur einmal einlösbar. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Nach oben