Bauanleitung:
DIY-Euro-Palettentisch

Diese Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten aus nur zwei Paletten einen originellen Tisch mit Glasplatte zaubern können. Dieser kann sowohl drinnen als auch draußen genutzt werden. Der Tisch besitzt Rollen, sodass er einfach zu bewegen ist. Er besteht zudem aus zwei Stockwerken, sodass nicht nur die Glasplatte, sondern auch die untere Palette als Ablagefläche genutzt werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Materialien | Produkte | Anleitung | Inspirationen



Materialien die Sie benötigen!

  • 2 Paletten
  • Zollstock
  • Plexiglasscheibe Glasur (nach Wunsch)
  • Farbe (nach Wunsch)
  • Lackierset
  • 4 Rollen
  • Schutzbrille
  • Bunsenbrenner (optional)
  • Schrauben
  • Zimmermannshammer
  • Brechstange
  •  Rohrzange
  • Schwing- oder Exzenterschleifer
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine
  • Kreissäge

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

6.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

49.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

94.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

79.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

Schritt 1


Kennzeichnen Sie mit Hilfe des Zollstocks und eines Stiftes die Wunschgröße der Paletten für Ihren Tisch. Setzen Sie die Schutzbrille auf und schneiden Sie die Paletten mit der Kreissäge in Ihre Wunschgröße. Stapeln Sie die Paletten anschließend aufeinander.

Schritt 2


Schleifen Sie die Paletten gründlich mit einem Schwing- oder Exzenterschleifer ab, um Verletzungen durch Splitter und Holzspäne zu vermeiden. Achten Sie besonders darauf, scharfe Ecken abzurunden.

Schritt 3


Drehen Sie die obere Palette um und entfernen Sie mit der Kreissäge die Querstangen, um Freiraum in der Mitte des Tisches zu schaffen. So haben Sie später die Möglichkeit, auch dort Sachen abzulegen.

Schritt 4


Nehmen Sie nun die andere Palette zur Hand und platzieren Sie die vier Rollen an den jeweiligen Ecken. Bohren Sie mit der Bohrmaschine die Löcher vor. Nun können Sie die Rollen problemlos mit der Palette verschrauben. Nutzen Sie hierfür einen Akkuschrauber.

Schritt 5


Stellen Sie die Palette auf die Rollen und platzieren Sie die vorab gesägte Palette (mit dem Freiraum nach unten) auf ihr. Bohren Sie auch hier mit Hilfe der Bohrmaschine Löcher in allen vier Ecken vor, bevor Sie die beiden Paletten mit langen Schrauben verbinden. Benutzen Sie wiederum den Akkuschrauber.

Schritt 6


Wenn Sie einen Used-Look erhalten möchten, brennen Sie die Paletten mit einem Bunsenbrenner vorsichtig leicht an. Tragen Sie hierbei die Schutzbrille.

Schritt 7


Lackieren Sie den Tisch mit einem passenden Klarlack, um ihn vor Wettereinflüssen zu schützen. Auch wenn Ihr Tisch für den Innenbereich gedacht ist, empfiehlt sich dieser Schritt, um das Holz beispielsweise vor Wasser zu schützen.

Schritt 8


Befestigen Sie die Plexiglasscheibe auf den Paletten. Benutzen Sie vorab einen Senkkopfbohrer zum Vorbohren der Löcher, damit die Schraubenköpfe in der Platte versenkt werden können. Mit dem Akkuschrauber können Sie nun die Glasscheibe mit der Palette verschrauben.

Entfernen Sie die Schutzfolie von der Plexiglasscheibe und malen Sie den Tisch bei Bedarf mit Ihrer Wunschfarbe an.


Werkzeugvermietung mit Boels und Rentas

Damit es beim Heimwerken klappt. Sie wollen erst einmal ausprobieren, ob ein Werkzeug zu Ihnen passt, oder benötigen es nur für kurze Zeit? Dann sind Sie mit unserer Werkzeugvermietung richtig gut beraten. Unsere Partner Boels und Rentas stehen Ihnen an unseren Märkten mit Rat und Tat zur Seite. Werkzeuge von Boels können Sie direkt hier online reservieren. Für Standorte mit Vermietung durch Rentas wenden Sie sich bitte direkt an den Partner vor Ort.


In Ruhe nochmal anschauen – kein Problem: Unsere Videoanleitung


Newsletter abonnieren
Newsletter

Jetzt den HELLWEG-Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.