Anleitung: Betonieren

Ob für ein Gartenhaus, einen Wassertank oder andere Projekte die Sie im Garten aufbauen möchten: Sie benötigen eine Bodenkonstruktion. Die beste Standfähigkeit erhält man mit einer betonierten Fläche. Wie genau man eine Fläche betoniert – wir zeigen es Ihnen.

Inhaltsverzeichnis

Materialien | Produkte | Anleitung | Inspirationen



Welche Materialien benötigen Sie, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen?

  • Schubkarre
  • Schaufel
  • Spaten
  • Handschuhe
  • Zollstock
  • Wasserwaage
  • Quast
  • Beton
  • Wasser
  • Ggf. Betonmischer
  • Schalungsbretter
  • Richtscheit

3.59 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

3.19 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

41.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

7.99 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

2.29 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

Im Markt nicht verfügbar

Unser Hinweis


Wer dauerhaft gegen Frost geschützt sein möchte, sollte eine Fläche von mindestens 80 cm Tiefe in das Erdreich einbinden.

Schritt 1


Stecken Sie die geplante Fläche mit Hilfe einer Schnur ab, damit Sie diese frei räumen können von allen Gegenständen die noch im Wege stehen.

Schritt 2


Schalten Sie nun die gesamte Fläche mit Schalungsbrettern ein, die Sie im Baumarkt kaufen können. Die Schalungsbretter sollten stabil zusammengeschraubt werden, damit sie den Druck des Betons später aushalten und nicht auseinander fallen.

Schritt 3


Mischen Sie nun Ihren Beton mit Wasser an, ggf. können Sie dies mit Hilfe eines Beton-mischers oder eines Eimers tun. Schauen Sie dazu auf die Verpackungsanweisung des Betons bezüglich des Mischverhältnisses.

Schritt 4


Füllen Sie nun den gesamten Beton auf die eingeschalte Fläche und verteilen diesen mit Hilfe einer Schaufel. Bei Bedarf kann der Beton zusätzlich mit einer Bewehrung versehen werden, somit erhöhen Sie die Stabilität des Betons. Sollten Sie dies zusätzlich verwenden, muss die Betondecke mindestens 25 mm dick sein.

Schritt 5


Nun verdichten Sie die Betondecke mit Hilfe des Richtscheits. Ziehen Sie dieses von rechts nach links über die gesamte Fläche, sodass die Oberfläche glatt und gerade wird. Sollten Sie kein Richtscheit haben, genügt auch ein langes Brett.

Schritt 6


Die Fläche sollte mindestens 7 Tage lang aushärten und zusätzlich mit einer Folie bedeckt werden, damit sie feucht bleibt. Im Anschluss sollten Sie den beton mit einer Dichtschlämme versehen, damit das was, Sie auf die Betonfläche stellen gegen Feuchtigkeit geschützt ist.


Newsletter abonnieren
Newsletter

Jetzt den HELLWEG-Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.

Umkreisverfügbarkeit
Marktsuche
fenster schliesen
Einen anderen Markt wählen

Der gewählte Artikel ist in keinem Markt vorrätig. Prüfen Sie unter "Liefern lassen", ob eine Lieferung direkt zu Ihnen möglich ist.

Verbessern Sie ihr Nutzererlebnis

Sie benutzen einen Browser, den wir nicht unterstützen. Laden Sie einen dieser Browser runter um alle Inhalte dieser Seite sehen zu können.