Nachhaltigkeit im Garten – so geht´s

Ein großes Wort mit vielen Facetten – Nachhaltigkeit. Mindestens genauso viele Wege oder Optionen gibt es für uns alle nachhaltiger zu leben. Ob es nun ist, dass wir alle unserer Leuchtmittel auf LED Leuchten umstellen oder wir zum Blumengießen nur noch Regenwasser nutzen, es gibt viele kleine und große Dinge die wir für mehr Nachhaltigkeit tun können. Damit Sie Ihr Garten- oder Balkonjahr ein wenig nachhaltiger gestalten können, haben wir für Sie ein paar Tipps & Ideen. Die Sie bei Ihrem vorhaben Ihren Garten oder Balkon nachhaltiger zu gestalten unterstützen sollen.

Biologisches Gärtnern und warum es sich lohnt eigenes Obst & Gemüse anzubauen
Warum nicht auch im eigenen Garten auf Pestizide oder andere chemischen Hilfsmittel verzichten. Wie sie sich selbst einen Bio Garten anlegen oder auf Insektizide verzichten können, erklären wir Ihnen. HELLWEG verzichtet übrigens seit 2018 auf Glyphosat. Es lohnt sich auch einen eigenen Obst- und Gemüsegarten anzulegen, nicht nur weil selbst angebautes Obst und Gemüse einfach besser schmeckt. Sondern auch, weil Sie so von Anfang an wissen was mit dem Gemüse passiert, zudem bieten viele Obst und Gemüsesorten ausgezeichnete Futterpflanzen für Nützlinge wie Bienen. Die auch noch dafür sorgen, dass Ihre Ernte groß ausfällt. Viele Obst- und Gemüsepflanzen sehen zudem so gut aus, weshalb sie auch als Zierpflanzen mit einem weiteren Nutzen angebaut werden können.

Richtig bewässern & wertvolles Wasser sparen
Ein Gemüsegarten will auch richtig bewässert werden und das möglichst so, dass kein bisschen der wichtigen Ressource Wasser verschwendet wird. Wie Sie Ihren Garten oder Ihre Pflanzen auf dem Balkon am besten bewässern können, erklären wir Ihnen. Außerdem zeigen wir Ihnen wie Sie am besten Wasser sparen und Regenwasser effektiv nutzen können.

Nützlinge im nachhaltigen Graten – Bienen & andere Nützlinge anlocken
Nützlinge wie Bienen und andere Insekten sind wichtig für Ihren Garten. Zum Beispiel wenn sie Obstbäume im Garten haben, übernehmen diese Nützlinge die wichtige Bestäubung der Blüten, damit Sie dann auch reichlich Früchte tragen. Aber auch andere Aufgaben übernehmen Nützlinge in Ihrem Garten und auf Ihrem Balkon, so halten sie auch Schädlinge im Zaum. Wie Sie Nützlinge anlocken und am besten unterstützen erklären wir Ihnen in unseren Beiträgen zu Bienen oder zur Versorgung und Unterstützung anderer Nützlinge im Garten .

Alleskönner Unkraut
Wenn wir es ganz genau sehen, dann existieren Unkräuter nicht. Das Wort wird vor allem für wildwachsende Pflanzen in Ziergärten benutzt. Was Unkraut alles kann zeigen wir Ihnen in unseren Beiträge zu Unkräutern. Wenn Sie Unkraut dennoch loswerden wollen, haben wir ein paar Tipps wie Sie dies auf natürlichem Weg machen können, ohne chemische Unkrautvernichter benutzen zu müssen.

Nach oben