Anleitung Gartenzaun errichten

Ihr Gartenzaun ist alt, morsch und überhaupt nicht mehr ansehnlich? Oder aber Ihr Grundstück ist noch gar nicht von einem Gartenzaun umgeben? Dann scheuen Sie sich nicht und stellen Sie einen neuen Gartenzaun aus Holz selbst auf! Mit dieser einfachen Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, worauf Sie achten müssen, damit dieses Projekt ein Erfolg wird. Zur Sicherzeit sind zudem alle Schritte noch einmal bebildert. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, hilft Ihnen auch das bereitgestellte Video-Tutorial bei der Ausführung.

Schritt 1

  • Informieren über die gesetzlichen Vorgaben für die Errichtung eines Gartenzaunes

  • Gegebenenfalls Gespräch mit Nachbarn suchen; auch Kostenteilung ist hier nicht unüblich

  • Gewünschtes Zaunmodell direkt vor Ort oder einfach im Online Shop auswählen

Schritt 2

  • Finden einer ebenen Fläche, die genügend Raum für Arbeitsmaterialien und Werksschritte bietet

  • Ausmessen der Grundstücksgrenze, um die Länge des Zaunes bestimmen zu können

  • Anfertigen eines Plans mit den richtigen Abmessungen des Zaunes

Schritt 3

  • Richtschnur über den geplanten Zaunverlauf spannen

  • Einschlaghülsen können helfen, die Schnur zu befestigen

  • Kontrolle des geraden Richtschnurverlaufs mittels Wasserwaage

Schritt 4

  • Einschlaghülsen mithilfe der Einschlagvorrichtung in regelmäßigen Abständen entlang der Richtschnur mit dem Vorschlaghammer in den Boden treiben

  • Verwendung der Einschlaghilfe, um Schäden an der Einschlaghülse zu vermeiden

  • Kontrolle mittels Wasserwaage, ob eingeschlagene Einschlaghülsen auch waagerecht stehen

  • Korrektur falls Einschlaghülsen nicht waagerecht stehen, oder unterschiedliche Höhen aufweisen

Schritt 5

  • Zaunelemente in den richtigen Abstand zueinander bringen; Einschlaghülsen können hier als Orientierungshilfe genutzt werden

  • Zaunelemente mit Schrauben an den Pfosten des Zaunes verschrauben

Schritt 6

  • Vorgefertigte Zaunfront ausbreiten und an die Zaunelemente anlegen

  • Unbedingt auf Bündigkeit der Elemente zur Zaunfront achten

  • Zaunfront an den Zaunelementen festschrauben

Schritt 7

  • Verschraubten Zaun in die Einschlaghülsen führen

  • Zaun an den Einschlaghülsen verschrauben

  • Erneute Kontrolle des geraden Standes mittels der Wasserwaage

Schritt 8

  • Zaun mit passender Schutzlasur wetterfest machen

    Fertig!

Videoanleitung

Passend zu dieser Schritt für Schritt-Anleitung haben wir auch ein passendes Video für Sie, in dem Sie sich die einzelnen Schritte noch einmal ansehen können.